Deutsch English

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltung

Für die vom Kunden in Auftrag gegebenen Bestellungen bei Oelkrug Masshemden gelten die nachfolgenden Bestimmungen in der jeweils aktuellen Fassung. Bitte lesen Sie die einzelnen Punkte unserer Geschäftsbedingungen in Ruhe durch.

2. Auftragsbestätigung

Nach Eingang einer Bestellung für ein Oelkrug Maßhemd erhalten sie innerhalb von 24 Stunden eine email mit einer detaillierten Aufstellung der von Ihnen gewünschten Leistungen. Auf Wunsch können wir Ihnen diese Auftragsbestätigung per Post zusenden. Darin ersehen Sie die von Ihnen gemachten Angaben, Lieferanschrift, Kontaktadresse, die geschätzte Lieferzeit, sowie den genauen Rechnungsbetrag. Sollte ein Artikel kurzfristig nicht verfügbar sein, teilen wir Ihnen dies innerhalb von 48 Stunden nach Auftragserteilung mit. Sie haben dann die Möglichkeit entweder Ihre Bestellung zu ändern (z.B. einen anderen Stoff zu wählen), eine etwas längere Wartezeit zu akzeptieren, oder vom Auftrag zurückzutreten. Nach dieser Frist wird der Kaufvertrag wirksam und der Herstellungsprozeß beginnt.

3. Widerrufsrecht

Bei einem Maßhemd handelt es sich um eine Einzelanfertigung entsprechend Ihren persönlichen Wünschen und Angaben. Dementsprechend findet das Widerrufsrecht keine Anwendung. Ausnahmen davon sind nur möglich, wenn uns Fehler unterlaufen. Sollten uns trotz sorgfältiger Kontrolle Fehler unterlaufen, ändern wir Ihr Maßhemd bzw. übernehmen die Kosten der Neuanfertigung. Ein generelles Umtauschsrecht auf Grund von Abweichungen innerhalb des Toleranzbereichs ist durch die individuelle Maßanfertigung nicht möglich. Das Widerrufsrecht bleibt erhalten, wenn Sie von uns Artikel ordern, die nicht ihren persönlichen Wünschen oder Maßen angepaßt wurden (z.B. Krawatten, Schleifen). Hierbei können Sie innerhalb von 14 Tagen nach der Kaufvereinbarung eine Nachricht an Oelkrug Maßhemden schicken, in der Sie die Positionen der Artikel auflisten, die Sie nicht mehr bestellen wollen.

4. Toleranz

Hemden werden nach den uns vorliegenden Maßen angefertigt. Falls Sie die Maße selber nehmen liegt die Maßerfassung nicht in unserem Verantwortungsbereich. Es ist deshalb erforderlich größtmögliche Sorgfalt beim Vermessen walten zu lassen. Die Herstellung von Maßhemden ist Handarbeit; deshalb kann es in seltenen Fällen vorkommen, daß sich zwei Maßhemden eines identischen Auftrags leicht unterscheiden.

Farben können an Monitoren/LCD-Bildschirmen unterschiedlich dargestellt werden. Es besteht daher die Möglichkeit, daß bedingt durch unterschiedliche Einstellungen an Ihrem Monitor die Farben im Bild leicht von den wirklichen Stofffarben abweichen können. In der Regel sind diese Abweichungen sehr gering und stellen keinen Mangel dar, um einen Umtausch zu rechtfertigen.

5. Preise

Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlich vorgeschriebenen Mehrwertsteuer. Aufpreise für "Extras" sind bei den einzelnen Auswahlvarianten angegeben. Aufpreise berechnen wir nur für besonders arbeitsintensive Leistungen (z.B. Monogramme, besondere Knopfleistenformen) oder bei Sonderwünschen, die den Stoffverbrauch betreffen (extra lange Hemden, Übergrößen, modische Sonderwünsche).

6. Versand- und Lieferung

Maßhemden werden i.R. 4-5 Wochen nach Auftragserteilung ausgeliefert. In seltenen Fällen kann es länger dauern. Der Versand der bestellten Artikel (Maßhemden, Accessoirs) erfolgt zu den aktuell günstigsten Preisen mit der Post/GLS, außer der Kunde wünscht eine Expreßlieferung oder Lieferung in mehreren Teilschritten. In diesen Fällen kann die anfallende und in Rechnung gestellte Portogebühr höher sein, als bei einer Einmallieferung. Wenn Ihr Maßhemd konfektioniert ist werden Sie von uns benachrichtigt (telefonisch, email, Fax). Sie können uns dann eine Lieferadresse angeben. Ansonsten wird das Hemd an die Adresse geschickt, die bei der Auftragserteilung angegeben wurde.

7. Zahlungsbedingungen

Ihre Zahlung erbitten wir als Vorkasse in Form einer Überweisung oder Verrechnungsschecks auf das Konto, das Ihnen mit der Auftragsbestätigung mitgeteilt wurde. Mit diesen Bezahlmöglichkeiten haben Sie Sicherheit, daß keine sensitiven Daten über das Internet kommuniziert werden. Für die Firma Oelkrug bedeutet dies insofern Sicherheit, da individuelle Maßanfertigungen keinen Wiederverkaufwert haben. Diese Zahlungsvereinbarung kann für Stammkunden abweichen.

8. Erfüllungsort und Gerichtsstand
Augsburg.

9. Datenschutz
Die von Ihnen an uns übermittelten Daten über Körpermaße, Adressen, Telefon-/Faxnummer oder email-Adressen werden nur zum Zweck der Auftragsabwicklung benutzt und gespeichert. Dadurch ist es für Sie und uns möglich bei wiederholten Aufträgen auf bestehende Informationen zurückzugreifen. Daten unserer Kunden werden an Dritte weder vermietet noch verkauft.

 


Zurück

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Kundengruppe


Kundengruppe: Gast